Fetisch Feedback Portal

Load newRequesting new commentsRequesting new commentsNo new comments, try later

Latest 15 Reader Comments

Lustvoll nass...

...Ina_Inflagranti zu lesen, ist ein Genuss - ein nasser, lustvoller, erregender Genuss!
(Schön, Dich auch hier anzutreffen!)

Da möchte man doch glatt mitmachen freue mich schon auf die Fortsetzung geile Stories die du da auf die Beine stellst

Hoffe es geht noch weiter sehr geile Geschichte

Bitte nicht aufhören zu schreiben

Ich bin begeistert von deiner sehr einfühlsamen Geschichte über dieses wunderbare Erlebnis. Es ist etwas schönes, sich beim pissen einfach gehen zu lassen. Manchmal wenn ich mit dem Auto unterwegs bin dann pisse ich mir einfach in die Hose und sitze dann in der Pfütze.

Bitte schreib weiter!
Viele Grüße von Peter

Geilverschissen

Herrlich geil. Meine frau u ich stehen auch drauf. Wenn sie nachhause kommt, kacken wir uns gegenseitig voll und trinken unsere pisse.

Super Story

bitte unbedingt weiter fortsetzen...........

Den Selfsuck?

Du beherscht die "Kontorsion"?

lat. contortio - Drehung, Windung, Stretching, Spagat, beschreibt eine Form von Akrobatik-Vorführungen, bei der der Proband seinen Körper in Positionen verdreht oder verbiegt, die für die meisten Menschen unerreichbar zu sein scheinen. Kontorsion ist oft Teil von einem Schlangenmensch.

Zu einer Bio-Maschine geworden, die in der Lage ist exponentiell die Zellen immer weiter wachsen zu lassen und sich so eines Tages selber zu befriedigen in dem der Körper der aktive und passive Part in sich selber vereint und transformiert, es handelt sich mehr um eine Verwandlung einer Mutation seines Körpers. Man ist der Alpha und Beta in einem und stellt sich so über alle mit dem eigenen Kreislauf was einem immer mehr Macht verleiht.

Das ist jetzt kein stupides Gefasel sondern wissenschaftlich Belegt und dieser Feuchterpenis wie er sich nannte in gewisser Weise ein Perpetuum Mobile! Ganz viel Hochachtung zu diesem Body welcher nicht sehr oft zu finden sein dürfte.

geile Geschichte

Die erste Folge ist super. Bitte schreib doch noch weitere.
Die zwei scheinen auf den Geschmack gekommen zu sein.:)

Geil und nass

... es riecht nach einer Fortsetzung

Zu wenig Sex

Hallo, im Gegensatz zu den ersten Teilen, kommt mir persönlich der Sex viel zu kurz. Deshalb fällt auch meine Bewertung schlechter aus als bei den Teilen 1-5

Geil und nass!

Also ich würde da auch gern einziehen......😛
Die kleinen Ausrutscher, wie die Namensverwechslung kann ich verzeihen.😏
Spannungsbogen, ja etwas mäßig, aber ansonsten recht geil.
Für meinen Geschmack gerne noch ausbaufähig.....
Hätte mir noch mehr nasse Spiele der Frauen gewünscht,
Aber wer weiß - vielleicht magst Du ja eine Fortsetzung schreiben!
Ich hatte in jedem Fall geilen, voyeuristischen Spaß an deiner Story!

Klasse.

Auch wenn NS nicht jedermanns Sache ist, hier wurde es als sinnlich versautes Spiel eingefädelt.
Die Geschichte ist rundherum gelungen.
Gruß

Ich fand es toll.....

Nein, ehrlich ich fand die Geschichte toll, auch hätte sie nach meinem Geschmack etwas härter sein können, trotzdem hat sie mir sehr gut gefallen, wünschte es gäbe mehr von solch Geschichten,
Liebe Grüsse gehen an
Kleine_Blaumeise

daneben

Ich muss gestehen, ich habe die Geschichte nicht zuende gelesen. Es ging nicht. Da entsteht beim Lesen keine Lust und schon gar nicht irgendeine noch so kleine erotische Spannung. Nach wenigen Absätzen fühlte ich mich mitten in einer sinnfreien Männerfantasie. Umsomehr irritiert mich der Blick ins Profil: die Blaumeise sei angeblich eine Frau. Kann eine Frau so emotionsfrei schreiben? Da stört es auch nur noch wenig, dass Frau Schmidt plötzlich mehrere Vornamen (Martina und Anja) hat.
Bitte, kleine Blaumeise, tue irgendetwas anderes, aber schreibe keine Geschichten!

Forgot your password?

Please wait

Change picture

Your current user avatar, all sizes:

Default size User Picture  Medium size User Picture  Small size User Picture  Tiny size User Picture

You have a new user avatar waiting for moderation.

Select new user avatar:

   Cancel